Die Auswahl des richtigen Prozesses hängt von vielen Faktoren ab, wie z.B.  Materialhärte, Materialstärke, Toleranzen, Genauigkeit und Präzision, Mikrostrukturänderung, Grate, Produktionsrate, Komplexität des Designs, Werkzeugkosten, Stückzahl, etc.

Die Wickeder Group bietet Ihnen verschiedene Technologien für die  Metallbearbeitung, wie z.B. Wasserstrahlschneiden, fotochemisches Ätzen, die CNC-Blechbearbeitung, u.a. Laserschweißen, Laserschneiden und weitere Lohnarbeiten etc. Wir beraten Sie gerne und leiten Sie zu dem richtigen Ansprechpartner weiter.

Wasserstrahlschneiden

  • Material: Monometall, Bimetall, Plattierte Werkszoffe
  • Grate & Thermische Effekte: Minimale Gratbildung, keine thermischen Auswirkungen
  • Materialdicke & -dicke: Dicke: 0,01 - 30 mm, Breite: max. 3000 mm
  • Toleranzen: 0,12 mm Schnittlinie
  • Werkzeugkosten: Keine Werkzeugkosten, Design & Installationskosten ca. 750 €
  • Minimum 4 Wochen, in Abhängigkeit zu den gewünschten Produktionsschritten
  • Vorteile: Feinste Schnitte, Feinste Toleranzen, sogar mit starken Materialdicken

Fotochemisches Ätzen im Endlosverfahren

  • Material: Edelstahl, Nickel & Kobalt, Kupfer & Kupferlegierungen, Amorphe und nanochkristalline Materialien, Plattierte Metalle
  • Grate & Thermische Effekte: Keine Gratbildung, keine thermischen Auswirkungen
  • Materialdicke & -dicke: Dicke: 0,025 mm, Breite: Streifen 4 mm Struktur max. 280 mm
  • Toleranzen: 0,025 mm: +/- 0,005 mm; 0,050 mm: +/- 0,007 mm; 0,100 mm: +/- 0,010 mm; 0,150 mm: +/- 0,012 mm; 0,300 mm: +/- 0,035 mm ; 0,400 mm: +/- 0,045 mm
  • Werkzeugkosten: 5.000 EUR pro Maske (280 x 760 mm²)
  • Ca. 4 - 6 Wochen, variiert je nach Rohmaterial- verfügbarkeit
  • Vorteile: Einzigartige Genauigkeit, Effiziente Produktion bei hohen Volumina

Fotochemisches Ätzen im Stückverfahren

  • Material: Edelstahl & Stahl, Aluminium, Kupfer, Nickel & Legierungen, Plattierte Metalle, Beryllium-Kupfer, Gold, Invar, Kovar, Molybdän, Silber, Titan, Nitinol
  • Grate & Thermische Effekte: Keine Gratbildung, keine thermischen Auswirkungen
  • Dicke: 0,015 - 4 mm , Breite: 610 - 1800 mm
  • Toleranzen: 0,01 mm, max. +/- 10 % der Materialdicke
  • Werkzeugkosten: 150 - 300 € je Maske, variiert je nach Komplexität
  • ca. 1 Woche, variiert je nach Rohmaterialverfügbarkeit
  • Vorteile: Designfreiheit, grat- und spannungsfrei, geeringe Werkzeugkosten, geringe Lieferzeiten, dünnste Materialien ätzbar, Polymerbeschichtung möglich

CNC Blechbearbeitung

  • Material: Edelstahl & Stahl, Aluminium, Kupfer & Kupferllegierungen, Plattierte Metalle
  • Grate & Thermische Effekte: Geringe Gratbildung, keine thermischen Auswirkungen
  • Dicke: 0,5 - 25 mm, Breite max. 6000 mm
  • Toleranzen: 0,01 mm, max. +/- 10 % der Materialdicke
  • Werkzeugkosten: variiert je nach Koplexität
  • ca. 4 Wochen
  • Vorteile: Konstruktion und Beratung, Prozess ohne logistische Unterbrechung, Hochregallagersystem, schnelle Lieferzeiten, Baugruppenmontage